In den Weinbergen bei Rüdesheim am Rhein


Home    Veranstaltungen/Termine    Impressionen    Partner    Impressum   Datenschutz     http://icons.iconarchive.com/icons/artbees/social-networks-pro/48/Facebook-icon.png

 

Veranstaltungen im Rheingau

Als zertifizierter Kultur- und Weinbotschafter Rheingau bin ich Liebhaber und Kenner der Rheingauer Weinregion.
Durch eine geführte Weinwanderung lernen Sie die Rheingauer Weine und die Kulturlandschaft kennen, auch abseits der ausgetretenen Pfade.

Termine:

   
Do 05. Juli 2018   Rheingau KulTour - Im Weinberg der Mönche

Ihr Tourbegleiter: Klaus Wolter

Es ist eine abendliche Kurzwanderung im Weinberg der Mönche in der Weinlage "Steinberg" in der Nähe von Kloster Eberbach. Klaus Wolter erzählt über die Geschichte und die Entstehung des Weinbergs.

Treffpunkt: 18:00 Uhr Parkplatz Steinbergkeller - Domäne Steinberg, Parkplatz der Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach Domäne Steinberg D-65346 Eltville im Rheingau.

Dauer ca 1,5-2 Std., Kosten 5 Euro, Kinder frei,

keine Anmeldung erforderlich. Infos: Dr. Klaus Wolter,
www.rheingaupur.de, mail: wolter@rheingaupur.de oder 06123-740234

 

Sa 07. Juli 2018    Das Jahr im Weinberg - Entblättern und Bodenbearbeitung

Zu vier Wanderungen zur Beobachtung der Weinreben im Laufe des Weinjahres 2018, organisiert Dr. Klaus Wolter, Rheingauer Kultur- und Weinbotschafter, in diesem Jahr eine neue Veranstaltungsreihe. Es gilt die Arbeit des Winzers während den unterschiedlichen Vegetationsperioden zu beobachten und zu verstehen. Die Teilnehmer erhalten Hintergrundinformationen und Einblicke in die Arbeit im Weinberg und interessante Informationen zu Risiken und Chancen, die in der Betreuung der Weinreben liegen. Neue Erkenntnisse im Weinbau, die Beschaffenheit des Weinbergbodens und aktuelle Wetterphänomene werden besprochen.

Am 07.07.18 geht es weiter mit Teil 3 und dem Thema „Entblättern und Bodenbearbeitung“.

Die Wanderungen führen immer zum selben Weinberg, damit die Gäste den direkten Vergleich im Fortschreiten des Wachstums der Reben anstellen können. Der gastgebende Winzer ist Herr Michael Martin vom Weinhof Martin in Erbach.

Treffpunkt ist immer Samstag um 14:00 Uhr am Bahnhof in Erbach, Dauer ca. 2,5 Stunden, Kosten 12 Euro, Kinder frei

Die Termine sind:
03.02.18 „Schneiden und Gerten“
26.05.18 „Gescheine und Blüte“
07.07.18 „Entblättern und Bodenbearbeitung“
29.09.18 „Reife und Lese“

Keine Anmeldung erforderlich.
Infos: Dr. Klaus Wolter
www.rheingaupur.de, mail: wolter@rheingaupur.de oder 06123-740234


 




     
So 22. Juli 2018    Zur Weinprobe im Hallgartener Gartenhäuschen

Treffpunkt: 13:00 Uhr, Bahnhof in Hattenheim, Wanderung durch die Weinberge nach Hallgarten, Ende der Tour ca. 17:00 am Ausgangspunkt, Wegstrecke ca. 8 km, Rucksackverpflegung.

Kultur- und Weinbotschafter Klaus Wolter begleitet die Teilnehmer bei dieser Weinwanderung. Besuch im Weingut Bibo Runge inklusive einer Kellerführung, danach geht es zum Hallgartener Gartenhäuschen auch „Trommlerhaus“ genannt, wo eine moderierte 4er-Weinprobe der Bibo Runge Rieslinge u.a. auch mit dem ROMANTIKER und REVOLUZZER erfolgt.

Klaus Wolter beschreibt die historische Bedeutung des Hallgartener Gartenhäuschens, das als Keimzelle (Hallgartner Kreis) der Freiheits- und Demokratiebewegung im Vorfeld der Deutschen Nationalversammlung gilt, die 1848 in der Frankfurter Paulskirche zusammentrat.

Teilnahme-Kosten: 15 Euro

   


   
Buchbare Veranstaltungen -
Weinwanderungen, Weinlagenwanderungen, Weinbergswanderungen:
   


1. Schlösser-Tour:
Oestrich-Winkel, Weinbergswanderung zu Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg, Dauer ca. 3 Std., 9 km, inkl. Weinprobe (2 Weine).

Preis: 125,00 Euro für Gruppen bis 7 Personen, jede weitere Person 10,00 Euro.

  Schloss Vollrads

2. Steinberg-Tour: Eltville-Erbach, Weinbergswanderung zu dem historischen Weinberg der Mönche von Kloster Eberbach. Dauer ca. 3 Std., 14 km, inkl. Weinprobe (2 Weine).

Preis: 125,00 Euro für Gruppen bis 7 Personen, jede weitere Person 10,00 Euro.

 
Der Steinberg bei Kloster Eberbach

3. Niederwald-Tour: Rüdesheim-Assmanshausen-Rüdesheim. Von Rüdesheim aus mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal, Weinbergswanderung nach Assmannshausen, vorbei an der Burg Ehrenfels und weiter, hoch oben über dem Binger Loch, nach Assmanshausen. Von Assmanshausen aus geht es zurück mit dem Schiff nach Rüdesheim. Spektakuläre Tour, tolle Aussicht auf den Rhein, Wegstrecke zu Fuß beträgt etwa 8 km, Dauer ca. 5 Std.

Preis: 220,00 Euro inkl. Seilbahnfahrt, Schifffahrt und Weinprobe (2 Weine) für Gruppen bis 5 Personen, jede weitere Person 30,00 Euro.

 
Oberhalb von Rüdesheim

4. Höllenberg-Tour: Assmannshausen, Weinbergswanderung durch die berühmte Spätburgunder-Weinbergslage. Dauer ca. 3 Std., 8 km , inkl. Weinprobe (2 Weine).

Preis: 125,00 Euro für Gruppen bis 7 Personen, jede weitere Person 10,00 Euro.

 
Der Höllenberg

5. Terroir-Tour: Oestrich-Winkel, Themenwanderung - Das Rheingauer Terroir, Weinprobe im Weinberg. Es wird gezeigt welchen Einfluss der Boden auf den Geschmack des Weines hat. Es geht um die Geologie, die Bildung der Rheingauer Weinbergsböden und um die Weine. ca. 2,5 Std., 7 km, inkl. Weinprobe (3 Weine).

Preis: 150,00 Euro für Gruppen bis 7 Personen, jede weitere Person 10,00 Euro.

 
Eine Weinprobe


 

Special Events:

Wir organisieren für Sie auch "maßgeschneiderte" Veranstaltungen ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. Erleben Sie den Rheingau - begleitet von den Kultur- und Weinbotschaftern.

Terroirführungen: Das Terroir der Rheingauer Weinbergslagen ist schmeckbar. Während einer Wanderung entlang unterschiedlicher Weinbergslagen lässt sich bei einer authentischen Weinprobe der Geschmack des Bodens, die Indivitualität des Weines bezogen auf den Standort, schmecken.

Weinproben + Vortäge: "Vom Stein zum Wein" ist eine vergleichende terroirbezogene Weinprobe, die den Geschmack verschiedener Rheingau-Weine in Abhängigkeit zu den unterschiedlichen Rheingauer Weinbergsböden bzw. deren geologischen Vergangenheit aufzeigt.

z.B.: Rieslingweine vom Lössboden, Schieferboden, Phyllitboden, Tonmergel, Quarzitboden, Lösslehmboden oder steiniger Quarzit mit Lössbedeckung



  Das Gescheine
     
Schloss Johannisberg im Rheingau

Tel. +49 (0)6123 740234       mob. +49 (0)151 61615223       mail: wolter@rheingaupur.de